Rauch und ein Diamant - das neue Schiff auf dem Vierwaldstättersee
X
GO
en-USde-CHde-DE
Luzerner Dampfschiff / Saturday, May 6, 2017 / Categories: Video, News, Motorschiff, Vierwalstättersee, Photo

Rauch und ein Diamant - das neue Schiff auf dem Vierwaldstättersee

Rauch und ein Diamant - das neue Schiff auf dem Vierwaldstättersee

Wie etwas Rauch die Sicht auf den Diamant versperrt, und eine Überraschung fast baden geht. Das ist die Taufe des neuen Eventschiffs auf dem Vierwaldstättersee in Luzern.


 

Medienkonferenz in der Werft: Gewitter- die Regentropfen bleiben fast kleben auf dem Glasdach auf dem Oberdeck. Jetzt rein ins neue Schiff begleitet von vielen Buchstaben. Die werden später noch gebraucht.
 


 

Heute wird der Name des MS2017 bekannt gegeben. Aus den vielen Namensvorschlägen wurden 5 zur Abstimmung, den Gästen der SGV präsentiert. Einer ist erkoren worden aus über 10'000 Stimmabgaben mit einem Anteil von 1/3.

Technische Details zum Schiff sind hier zu finden Blog Post
http://www.luzerner-dampfschiff.ch/blog/schiffs-technik-und-rundgang-auf-dem-diamant-motorschiff


Ab 18.00 Uhr startet die grosse Party auf dem Europaplatz in Luzern. Ein Konzert von Dada Ante Portas.



 

Einer steht da und schaut nur dem Konzert zu. Die Hände braucht er, um die Ohren zuzuhalten. Geladene Gäste werden am Welcome Desk begrüsst.

 


Fernsehen SRF prüft, ob die Verbindung Richtung Leutschenbach funktioniert. Ein Teil wird live in die Vorabendsendung "Schweiz Aktuell" eingespielt.  Link zum Beitrag
http://www.srf.ch/play/tv/popupvideoplayer?id=a80b59ef-18fb-460b-ba47-36d43af81c8a


Viele Leute haben sich auf dem Platz eingefunden.

Die beiden Motorschiffe Schwyz und Gotthard fahren mit vielen Gästen der NLZ und SGV, die sich ein Gratis-Ticket ergattern konnten, neben dem bald mit richtigem Namen ausgestatteten Schiff Richtung Trichter.

Die Buchstaben tanzen über das Schiff. Jetzt wird es langsam klarer, wie das neue Schiff heissen soll.

 

 


Ehemalige Luzerner stehen neben mir und sind extra aus dem Tessin angereist. Sie rätseln immer noch zwischen ORION, tönt gut, und AQUARIUS, tönt auch gut.

 

 


Die letzten Buchstaben werden präsentiert, ist jetzt der Name klar? Der Kameramann mit dem grossen Equipment verpasst die letzte Scene. 

Ein 12 jähriger sagt neben mir, das ist The Angels Among Demons Musik. Ober er jetzt schon weiss, wie das Schiff heisst?  Ein Insider?


Die Gäste auf dem Platz, mit oder ohne Welcome Getränk, warten geduldig. Das Schiff verlässt den Hafen in Luzern. Wars das schon? Mit Hilfe des Bugstrahles fast eine 180 Grad Wende und zurück in den Hafen; diesmal die Halterung der Schiffstau-f-Flasche dem Publikum auf dem Europaplatz zugewandt.

Zuerst noch eine Anrede vom Verwaltungsratspräsident der SGV und der Taufpatin. Und dann das Malheur, "es freut mech enorm, dass mer höt die Ehr zuchont, Taufpatin vo dem neue Flaggscheff vo de ESGEV dörfe z'si."

 

Erste Reaktionen nach der Ansprache auf das Flaggschiff. Das ist speziell, das neue Schiff als Flaggschiff zu nennen.
Weitere Reaktionen folgen dann in der Sonntagsausgabe der NLZ und in diesem Blog Post. http://www.luzerner-dampfschiff.ch/blog/motorschiff-diamant-dampfschiff-stadt-luzern-wer-ist-der-laengste


Diamant

 
Der Diamant ist nun geboren. MS2017 ist Geschichte und die es vermutet oder im voraus gewusst hatten, freuen sich.



Regen, ja ein wenig im Anmarsch, die ersten Gäste besteigen die Begleitschiffe. Die Gästeschar für den Diamant darf noch warten.

 

Das Schiff wird erkundet bis zuoberst, wo jetzt das Regenzelt (Schirm) auf dem obersten Deck aufgespannt wird. Dort ist die Aussicht fänomenal auf Luzern und das KKL. Und man steht höher als der Kapitän.

Nochmals einen Auftritt von The Angels Among Demons, ein letztes Tschüss, winken.



Abfahrt in Luzern. Wo ist die Feuerwehr? Als Motorschiff Rigi seine letzte Fahrt in Luzern antrat, stand die Feuerwehr bereit um ihr die Ehre zu erweisen. Video ansehen
Vielleicht liegt es an den Sparanstrengungen die aktuell im Kanton Luzern angesagt sind? Das Budget ist noch nicht unter Dach und somit alle Projekte, die nicht wichtig sind, gesperrt.

Wie sagte doch vor einiger Zeit eine bekannte Stimme aus der Städtischen Verwaltung: "Macht es doch einfach und fragt nicht nach einer Bewilligung, es geht ja nichts kaputt! Und bis wir wissen, wer in der Verwaltung nun dafür zuständig ist, ist es zu spät!" Im Kanton "Unterwalden" war es, anlässlich der Dampferparade vom 7. Mai 2011, als das Dampfschiff Unterwalden vor der Achereggbrücke - für einige Gäste an Bord mindestens mit einem grossen Lacher verbunden - etwas nass geworden, als die Feuerwehr das Schiff herzlich begrüsste.  Video Dampferparade 7. Mai 2011 ansehen

Oder dürfen wir warten, bis wieder ein Schiff die letzte Fahrt hat wie das Motorschiff Rigi am 31. Dezember 2016 und von der Luzerner Feuerwehr verabschiedet wurde?  


 

 

Die Fahrt führt via Seeburg Richtung Trichter. Die beiden Motorschiffe fahren langsam um das neue Schiff. Die einen winken, andere essen die Häppchen die gereicht werden oder tanzen auf dem neuen Diamant Tanz-Parkett.


Für die beiden Motorschiffe endet hier die Fahrt als Begleitschiff und fahren zurück nach Luzern. Diamant fährt weiter und die Gäste wissen nichts von der noch zu erwartetenden Ueberraschung in Luzern.



Fast alle Gäste von den Motorschiffen Schwyz und Gotthard sind nach Hause gegangen. Einige wenige stehen noch auf dem Europplatz. Die Bühne wird abgebaut. Und plötzlich fährt Motorschiff Diamant in einer grossen Schlaufe, vorbei an Dampfschiff Wilhelm Tell, Richtung Seebrücke direkt vor die Landungsgrücke 3.

Rauch und Feuerwerk starten pünktlich in den Abendhimmel. Fast ein kleines Luzerner Fest Feuerwerk. Dabei war das Feuerwerk auf der Seebrücke geplant. 1 - 2 Wochen vor der Inbetriebnahme des Diamant, wurde die Bewilligung obsolet.  Was vor 5 Jahren, am 2. Mai 2012, bei der Saphir Taufe auch top Secret war, aber ohne Problem auf der Seebrücke durchgeführt werden konnte.

Am Donnerstag Abend hatte der Bewilligungs-Wind gedreht.

 

Oh, wie schön, sagt eine Gruppe aus dem Kanton Zürich. Völlig überrascht vom Feuerwerk finden sie es wooonderschööön. Sie haben einige Mann-Stunden im letzten Jahr, in Luzern auf dem Schiff verbracht. Und was auf den Plänen perfekt gepasst hat, wurde beim Bau so zurechtgepasst, dass es passte.
 

Und am Schluss fragt die Gruppe noch, wo sieht man das Video vom Feuerwerk. Einfach Luzerner Dampfschiff eingeben, mit oder ohne Bindestrich, Einzahl oder Mehrzahl.

Einer hat bis heute die Bekanntschaft mit dem neuen Diamant Schiff auf dem Vierwaldstättersee noch nicht gemacht. Der älteste Urner. Er hat uns aber versichert, er wird in den nächsten Monaten bestimmt noch auf den Diamant treffen und ihn im Urnersee begrüssen.


Was haben wir vermisst? Die Masten auf dem Schiff, die eine Festbeflagung tragen könnten. Das wäre dann wirklich zuviel Flaggschiff und das führt ja nur zu Diskussionen.

Print
Rate this article:
2.0
20908

Leave a comment

This form collects your name, email, IP address and content so that we can keep track of the comments placed on the website. For more info check our Privacy Policy and Terms Of Use where you will get more info on where, how and why we store your data.
Add comment